Wiener Linien Mobile Ticketverwaltung - Datensicherheit
Datenschutzbestimmungen für die Nutzung der digitalen Services sowie für den Online-Kauf der Wiener Linien

Dies sind die Datenschutz- und Cookiebestimmungen für die die Nutzung der digitalen Services sowie für den Online-Kauf der Wiener Linien. Dazu zählen der Online-Ticketshop der Wiener Linien („Browserversion“ – aufrufbar unter shop.wienerlinien.at und die Ticket-App) und die mobile Applikationen für Android und iOS WienMobil.

- 1. Verarbeitete Daten bei Nutzung

- 2. Verarbeitete Daten bei Kauf

- 3. Verarbeitungszwecke

- 4. Datenübermittlungen

- 5. Löschung

- 6. Cookies

- 7. Datensicherheit

- 8. Weitere Auftragsverarbeiter/Übermittlungsempfänger

- 9. Ihre Rechte

- 10. Kontakt

 


 

 

1. Verarbeitete Daten bei Nutzung

1.1 Durch die Benutzung der digitalen Services, stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen zu. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Bestimmungen zu ändern, wenn gesetzliche Vorschriften dies verlangen. Es gelten immer jene Datenschutzbestimmungen, die im Zeitpunkt der Verwendung der digitalen Services aufgerufen werden können.

1.2 Im Zuge einer neuen Accounterstellung (Bitte beachten Sie, dass egal ob Sie einen Account im Service WienMobil oder über den Online-Ticketshop erstellen, dieser für beide Services genutzt werden kann) werden die von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Adresse sowie Ihre Telefonnummer gespeichert. Des Weiteren wird der Zeitpunkt der Registrierung gespeichert. 

Wollen Sie keinen Account anlegen, können Sie Käufe nur über die Browserversion des Online-Ticketshop abwickeln.

1.3 Bei Benutzung der WienMobil-App können im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung Ihre Positionsdaten, die Zuordnung zu Alterskategorien (Einteilung in 10-Jahres-Schritten), Device Meta Daten (Handytyp, Betriebssystem, Version des Betriebssystems, App-Version) Routenabfragen und Buchungen anonymisiert verarbeitet werden. Ihre Zustimmung können Sie in der unter Pkt. 3.9. genannten Weise jederzeit widerrufen.

1.4 Für den Fall, dass Sie die Feedback-Funktion in WienMobil nutzen, werden Ihre Anfragen und Ihre eventuell mitgesendeten Fotos sowie Ihre Device Meta Daten (Handytyp, Betriebssystem, Version des Betriebssystems, App-Version) verarbeitet. Die Device Meta Daten können Sie in Ihrem Feedback löschen.

1.5 Zu den Kooperationspartnern im Zusammenhang mit der WienMobil-App (hinsichtlich näherer Informationen zum Grad der Kooperation siehe „ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR „DIGITALE WIENER LINIEN-LEISTUNGEN – Teil 2) zählen

- die TAXI 31300 VermittlungsgmbH, 1230 Wien Zetschegasse 15,
- die Taxi 40100 Taxifunkzentrale GmbH, 1230 Wien Pfarrgasse 54,
- die DriveNow GmbH & Co. KG, 80335 München Seidlstraße 26,
- die car2go Österreich GmbH, 1030 Wien Hintere Zollamtsstraße 9 und
- die Gewista Werbegesellschaft m.b.H, 1030 Wien Litfaßstraße 6.

2. Verarbeitete Daten bei Kauf

2.1 Bei jedem Kauf eines Produktes der Wiener Linien, unabhängig davon, ob Sie einen Account angelegt haben oder nicht, werden Ihre angegebenen Daten (Vor- und Nachname, akademischer Grad, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Wohnadresse bzw. Rechnungsadresse, Telefonnummer) gespeichert. Des Weiteren wird Ihr gewähltes Zahlungsmittel gespeichert. Ohne die als Pflichtfeld gekennzeichneten Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Ebenfalls wird der Zeitpunkt eines Kaufs gespeichert.

Festhalten möchten wir, dass keine Kreditkartendaten, wie Kreditkartennummern, in Systemen der Wiener Linien gespeichert werden. Sie haben auch die Möglichkeit Kreditkartendaten zu hinterlegen, bei dieser Funktion wird lediglich eine Referenznummer gespeichert über die der beauftragte Paymentprovider die Bezahldaten für den nächsten Einkauf verifizieren kann. Die hinterlegten Zahlmittel können im Zuge eines Einkaufs im digitalen Vertriebskanal wieder gelöscht werden.

2.2 Bei der Nutzung des „Jahreskarten-Service“ im Online-Ticketshop werden für die Jahreskarte zusätzlich ein Lichtbild und Bankverbindungsdaten (wenn die Option jährliche/monatliche Abbuchung gewählt wurde) gespeichert. Die Speicherung all Ihrer Daten erfolgt auch in der Anwendung zur Verwaltung der Jahreskarten

2.3 Bei dem Erwerb von Tickets für Studierende werden zusätzlich Ihre Matrikelnummer sowie der Name jener Universität gespeichert, an der Sie inskribiert sind. Die Speicherung all Ihrer Daten erfolgt auch in der Anwendung zur Verwaltung der Semestertickets.

2.4 Sollte sich der/die RechnungsempfängerIn von dem/der KäuferIn unterscheiden, werden der Name und die Adresse des/der Rechnungsempfängers/Rechungsempfängerin gespeichert.

2.5 Um die Verbindung zu Ihrem Device aufrechterhalten zu können, wird Ihre IP-Adresse und der ev. Browsertyp gespeichert.

3. Verarbeitungszwecke

3.1. Ihre bei der Registrierung angegeben Daten werden lediglich zur Aufrechterhaltung des Accounts verarbeitet.

3.2. Für den Fall, dass Sie ein Produkt der Wiener Linien über die digitalen Services kaufen, werden die für Kaufabwicklung benötigten und von Ihnen angegebenen Daten (Kaufdaten) direkt im Wiener Linien Online-Ticketshop bzw. für den Fall, dass Sie Jahres- oder Semesterkarten erwerben, in der Anwendung zur Verwaltung der Jahreskarten und Semestertickets gespeichert und nur im zur Vertragserfüllung erforderlichen Umfang, insbesondere zur Abwicklung des Kaufs, der Vertragsverwaltung, zur Erfüllung von rechtlichen Aufbewahrungspflichten sowie im Falle einer Jahreskartenbestellung für den Kartendruck verwendet und gespeichert.

3.3. Daten, die Sie uns im Rahmen eines „Feedbacks“ zur Verfügung stellen, werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Verbesserung verwendet.

3.4. Wenn Sie Ihre Carsharing-Accountdaten in WienMobil hinterlegen, werden diese Daten zum Zweck der Aufrechterhaltung dieser Funktionalität verarbeitet.

3.5. Bei der Buchung von Leistungen eines Kooperationspartners in WienMobil erfolgt die Verwaltung und Verrechnung direkt bei/mit diesem. Es gelten in diesem Zusammenhang die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Kooperationspartners.

3.6. Registrieren Sie sich über das Service WienMobil erstmalig für die Dienstleistung der Gewista Werbegesellschaft m.b.H. (Citybikes) werden die Registrierungsdaten diesem Kooperationspartner übermittelt und auch nur bei diesem gespeichert. Es gelten auch in diesem Zusammenhang die Datenschutzbestimmungen der Gewista Werbegesellschaft m.b.H.

3.7. Im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwenden die Wiener Linien die von Ihnen angegebenen Daten während, aber auch nach Bestehen von vertraglichen Beziehungen um Sie über Angebote und Neuerungen per Post, E-Mail, Telefon/SMS, Social-Media-Kanäle bzw. Apps zu kontaktieren (Marketingzwecke). Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit in Ihrem Profil („Persönliche Daten“) widerrufen bzw. deaktivieren.

3.8. Im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Name, Anschrift, Kontaktdaten, Vertrags-, Verrechnungs-, Nutzungs- und Verbrauchsdaten, kaufmännische Kennzahlen, Kundenkontaktverhalten und Antwortverhalten zum Zweck der Sicherstellung der Datenqualität, -konsistenz und -aktualität, sowie zum Zweck der Entwicklung neuer Produkte, der Einteilung von Kunden in Gruppen und daran anschließendes Marketing betreffend die Erbringung von Produkten und Dienstleistungen im Energie-, Telekommunikations-, Gebäudemanagement-, IT-, Bestattungs- und Mobilitätsbereich während und nach Beendigung des gegenständlichen Vertrages ausschließlich innerhalb der Wiener Stadtwerke-Gruppe an die folgenden Unternehmen zu den oben genannten Zwecken übermittelt:

WIENER STADTWERKE GmbH, WIEN ENERGIE GmbH, WIEN ENERGIE Vertrieb GmbH & Co KG, Wiener Netze GmbH, WIENER LINIEN GmbH & Co KG, WIPARK GmbH, Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen, Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH, Upstream - next level mobility GmbH, FACILITYCOMFORT Energie- und Gebäudemanagement GmbH, BESTATTUNG WIEN GmbH, Friedhöfe Wien GmbH, WienIT EDV Dienstleistungsgesellschaft mbH.

Marketing umfasst unter anderem Direktmarketing über elektronische Mittel oder andere Medien, wie Postsendungen, E-Mails, SMS/MMS oder Anrufe. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit in Ihrem Profil („Persönliche Daten“) widerrufen bzw. deaktivieren.

3.9. Im Falle Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Verarbeitung der unter Pkt. 1.3. genannten anonymisierten Daten kann die UPSTREAM – NEXT LEVEL MOBILITY GMBH, 1030 Wien, Thomas-Klestil-Platz 13 diese anonymen Daten für Analysen und statistische Auswertungen auf Verkehrsstromebene zur Speicherung sowie zur kommerziellen Nutzung und Verwertung verwenden.

Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung können Sie jederzeit in WienMobilunter „Profil“  „Datenbereitstellung“ widerrufen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie der Art. 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zu Vertragserfüllung) der DSGVO.

4. Datenübermittlungen

4.1. Erfolgen Zahlungen mittels Abbuchungsauftrag werden Ihre zahlungsrelevanten Daten zum Zwecke der Bezahlung an unsere Bank übermittelt.

4.2. Bei Kreditkartenzahlungen werden Ihre Zahlungsdaten an unseren externen Finanzdienstleister verschlüsselt übertragen.

4.3. Im Falle von Tickets für Studierende werden Ihre Matrikelnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Postleitzahl (wenn ihr Hauptwohnsitz in Wien ist) und Ihr Name zwecks Berechtigungsprüfung an die Bundesrechenzentrum GmbH, A-1030 Wien, Hintere Zollamtsstraße 4, bzw. an die angebundenen Studieneinrichtungen übermittelt.

4.4. Sind Sie mit der Bezahlung von Tickets (z.B. Jahreskarten) in Verzug werden Ihre angegebenen Daten zur weiteren Rechtsverfolgung an ein Inkassobüro bzw. einen Rechtsvertreter übergeben.

4.5. Des Weiteren werden Ihre Daten an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater/Wirtschaftsprüfer zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen übermittelt.

4.6. Jene Daten, die im Zusammenhangmit Ihrer Jahreskarte stehen (Name, Geburtsdatum, Adresse) werden Zwecks Vertragserfüllung an die Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) Gesellschaft m.b.H. übermittelt.

5. Löschung

5.1. Ihr Account wird bis auf Widerruf gespeichert. Die Löschung Ihres Accounts bzw. Ihres Zugangs können Sie jederzeit per E-Mail an ticketshop@wienerlinien.at oder postalisch an Wiener Linien GmbH & Co KG, Abteilung Vertrieb und Beratung, 1030 Wien Erdbergstraße 202, verlangen.

5.2. Ihre Kauf- bzw. Bestelldaten im Zusammenhang mit Leistungen der Wiener Linien werden aufgrund steuerlicher Aufbewahrungspflichten mit Ablauf von 7 Jahren gelöscht. Diese Frist beginnt mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Kauf getätigt wurde, zu laufen. Dies gilt auch, wenn Sie eine Bestellung anlegen oder abbrechen. Ihr für die Herstellung der Jahreskarte zur Verfügung gestelltes Lichtbild wird nach 3 Monaten ab Wirksamkeit der Vertragskündigung gelöscht.

5.3. Ihr Browsertyp wird nach Beendigung Ihres Bestellvorgangs wieder gelöscht. Die Löschung Ihrer IP-Adresse erfolgt nach 12 Monaten.

6. Cookies

6.1. Die digitalen Applikationen und Browservarianten verwenden Cookies, um bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien, die eine Website oder eine App auf Ihre Festplatte oder Ihr mobiles Gerät übertragen. Obwohl sie das Gerät eines Benutzers identifizieren, identifizieren Cookies die Benutzer nicht persönlich.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Zur Verwendung der Services mit einem Browser sind Funktionscookies aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich und notwendig sind. Nur mit Hilfe dieser Cookies funktionieren die Bereiche wie der Login, der Warenkorb, die Ansicht und Verwaltung Ihrer Produkte und die Kassa. Dazu zählen auch funktionelle Flashcookies für diverse Bestätigungs- und Fehlermeldungen. All diese Cookies tragen zur komfortablen, sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Bei der Deaktivierung dieser Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes etracker GmbH, D-20459 Hamburg, Erste Brunnenstraße 1. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Cookie-Übersicht:

 Name  Typ  Zweck/Inhalt  Gültigkeit 
Shop Funktion besteht aus einem zufällig generierten Nummern- und Buchstabenstring und ist der Session-Daten Cookie für den Shop. Dient dazu dem User bei jedem Schritt die selbe Session wieder zu geben, auch wenn er auf eine externe Seite (Payment) umgeleitet wird. Die Sessiondaten selber liegen aber nicht im Cookie selber, sondern auf dem Server. Session
_et_coid eTracker besteht aus einem zufällig generierten Nummern- und Buchstabenstring und dient der anonymen Identifizierung eines Benutzers und seines Benutzerverhaltens zum Zwecke des Statistik-Reportings 2 Jahre
et_id eTracker besteht aus einem zufällig generierten Nummern- und Buchstabenstring und dient der anonymen Identifizierung eines Benutzers und seines Benutzerverhaltens zum Zwecke des Statistik-Reportings 2 Jahre

 

7. Datensicherheit

Die Wiener Linien treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung dieser Daten zu vermeiden.

8. Weitere Auftragsverarbeiter/Übermittlungsempfänger

Die Wiener Linien bedienen sich folgender Kategorien von Auftragsverarbeitern:

- Serverhoster 
- Technischer Dienstleister für den Betrieb des Online-Ticketshops
- Technischer Dienstleister für die Verwaltung von Jahres- und Semesterkarten
- Technischer Dienstleister für den Betrieb von WienMobil
- Paymentprovider/Finanzdienstleister
- Webanalyst
- Versandunternehmen

9. Ihre Rechte

9.1. Sie haben das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

9.2. Sollten Ihre Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie die Richtigstellung oder Vervollständigung verlangen.

9.3. Ebenso können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten verlangen, z.B. dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben und/oder verarbeitet wurden.

9.4. Des Weiteren haben Sie Anspruch darauf, dass Ihre Daten in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden. Sie können diese Daten dann selbst an Dritte übermitteln. Alternativ können Sie verlangen, dass Ihre Daten direkt an einen Dritten übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

9.5. Soweit die Datenverarbeitung bei der Wiener Linien GmbH & Co KG aufgrund einer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen.

9.6. Sie können verlangen, dass die Nutzung Ihrer Daten eingeschränkt wird. Das ist z.B. dann möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung der Daten widerrufen haben und über diesen Widerspruch noch nicht entschieden wurde. Die Folge einer solchen Einschränkung ist, dass die Daten nur mehr gespeichert, aber sonst nicht weiter verarbeitet werden.

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte gemäß der Pkt. 9.1. bis 9.6. wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@wienerlinien.at oder postalisch an Wiener Linien GmbH & Co KG, Stabsstelle Compliance & Checks, Erdbergstraße 202, 1030 Wien. Wir weisen darauf hin, dass für die Geltendmachung Ihrer Rechte ein Identitätsnachweis erforderlich ist (unterschriebenes Begehren + Ausweiskopie).

9.7. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht an die österreichische Datenschutzbehörde zu, von welchem Sie im Falle von Datenschutzverletzungen Gebrauch machen können.

10. Kontakt

10.1. Ihre Kunden-, Account- und Vertragsdaten können jederzeit nach erfolgreicher Anmeldung im Online-Ticketshop eingesehen werden.

10.2. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Wiener Linien GmbH & Co KG
z.H. Abteilung Vertrieb und Beratung
Erdbergstraße 202
1030 Wien
Tel.: +43 (0)1 7909 100
Fax: +43 (0)1 7909 73009
E-Mail: tarif@wienerlinien.at


<< zurück