Sie sind hier: Startseite/Aktuelles

Aktuelle Informationen


Ihre Datensicherheit ist uns wichtig!

Am Dienstag 09.04.2014, wurde eine Schwachstelle in der SSL-Verschlüsselung bekannt, die in weiten Teilen des Internets dazu dient, sichere Verbindungen aufzubauen. Die Schnittstelle wird neben Banken, Versicherungen und vielen Unternehmen und Services auch vom Online-Shop der Wiener Linien verwendet. Die Sicherheitslücke wurde sofort geschlossen.

 

Es bestand die Möglichkeit, eigentlich verschlüsselte Daten in der Kommunikation zwischen Ihnen und dem Shop abzufangen und auszulesen. Weil uns Ihre Datensicherheit das Allerwichtigste ist, und um jedes Risiko für die Zukunft auszuschließen, haben wir Ihr Passwort zur Sicherheit zurückgesetzt. Bitte wählen Sie beim nächsten Login über die "Passwort vergessen" - Funktion ein neues Passwort oder fordern Sie über den unten stehenden Link direkt ein neues Passwort an:


https://shop.wienerlinien.at/index.php/request_password


Falls Sie Fragen zu unseren Sicherheitsmaßnahmen haben, wenden Sie sich bitte an das Team des Online-Ticketshops unter "ticketshop@wienerlinen.at" oder per Telefon an +43 1 7909 125.

 

 

Anhebung des Anspruchsalters für die Senioren-Ermäßigung von 60 auf 61 Jahre per 01.01.2014

 

Mit 1.1.2014 steigt in fast allen Verkehrsunternehmen Österreichs das Anspruchsalter für die Senioren-Ermäßigung von 60 auf 61 Jahre (einheitlich für Frauen und Männer). Davon sind neben der ÖBB auch viele Landeshauptstädte betroffen.

In der Vergangenheit haben sich die Seniorenermäßigungen am gesetzlichen Pensionsalter (Männer 65 Jahre, Frauen 60) orientiert. Diese Regelung wurde aber vom Verfassungsgerichtshof aufgehoben, ein Unterschied nach Geschlecht ist nicht mehr zulässig. Der Großteil der österreichischen Verkehrsunternehmen hat sich entschieden, das Anspruchsalter auf 60 festzulegen und schrittweise auf 65 Jahre anzuheben.

Das Anspruchsalter steigt alle zwei Jahre um ein Jahr: ab 1.1.2016 muss man 62 Jahre alt sein, um eine Senioren-Jahreskarte zu kaufen.